Wie man es als Modedesigner machen

20130326-131643Erfolgreich in der Modebranche heute erfordert Hingabe und harte Arbeit. Es ist eine große und spannende Branche, die sich ständig verändert und ist in Wirklichkeit eine sehr komplexe und wettbewerbsorientierten Welt in. beteiligt sein

Mode entwickelt sich ständig, so läuft oder die Verwaltung eines Mode-Label beinhaltet kontinuierlich den Kunden neue und spannende Produkte zur richtigen Zeit und zum richtigen Preis.

Um einem Mode-Designer werden Sie die folgenden Fähigkeiten brauchen:

  • Ein gutes Auge für Farbe, Textur und Form
  • Ein Verständnis von Stoffarten und wie sie drapieren
  • Die Fähigkeit zu erkennen und zu entwickeln, zukünftige Trends
  • Die Fähigkeit, Probleme zu lösen
  • Handels Bewusstsein
  • Die Fähigkeit, als Teil eines Teams zu arbeiten

Als Mode- Designer können Sie in High-Fashion zu arbeiten, ready- to-wear -oder High Street Fashion. Sie werden wahrscheinlich spezialisiert in einem bestimmten Bereich dh Menswear, Womenswear und Kinderkleidung. Sie müssen in der Regel einen relevanten Grad und haben einen Kurs, der sowohl Design und technischen Fähigkeiten lehrt abgeschlossen.

Der Schlüssel zu erfolgreicher in der Fashion-Industrie ist es, Ihre Kreativität und Marktforschung mit Kommerzialität in einer Weise, die auf Ihre Zielkunden anspricht kombinieren, so dass sie Ihre Designs zu kaufen. Designer müssen ein sehr gutes Verständnis für ihre Zielkunden in der Lage, in der sich immer weiter entwickelnden Fashion-Industrie erfolgreich zu sein haben. Sie müssen sich bewusst sein, ihre Wünsche und Bedürfnisse und bieten anhaltende Neuheit.

Sie werden als Design- Assistent vor arbeiten Sie Ihren Weg bis zu einem Designer- Position starten und benötigen, um Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen ständig weiter zu entwickeln.

Ein Design- Rolle in der aufregenden Modeindustrie umfasst die folgenden Aufgaben:

Arbeiten, um eine Set-Design und kurze Vorhersage zukünftigen Modetrends analysieren Erstellen Geschichte oder Moodboards Die Schätzung der Kosten für Material und Herstellung Präsentieren Sie Ihre Entwürfe zum Executive Teams bei Bereich Treffen

Sie können Ihre Design-Karriere als freiberuflicher Designer, Leiter des Design oder auch starten Sie Ihre eigene Mode-Label Fortschritt.

Einzelhandelsgeschäfte haben der wichtigste Weg, der mit Ihrem Produkt für den Verkauf an den Endverbraucher, aber mehr und mehr Menschen sind jetzt die Wahl zum Online-Shop und dieser Trend zeigt prognostizierten Wachstum. Boutiquen, Großhändlern, Einzelhandels-oder Web-basierte Unternehmen benötigen, um eine sehr starke Verständnis für ihre Zielkunden haben zu können, in der sich immer weiter entwickelnden Fashion-Industrie erfolgreich zu sein. Sie müssen sich bewusst sein, ihre Wünsche und Bedürfnisse und bieten ihre laufenden Neuheit.